Die jungen Löwen

Kriegsfilm | USA 1957 | 162 (gek. 156) Minuten

Regie: Edward Dmytryk

Drei Soldatenschicksale im Zweiten Weltkrieg: Zwei Amerikaner, dem Kriegsdienst zunächst ablehnend gegenüberstehend, werden mit wachsender Einsicht in die politische Situation zum Kampf motiviert; ein deutscher Offizier, anfangs von den Nazi-Kriegsparolen überzeugt, wird durch seine Erfahrungen zum Skeptiker. Unterstützt durch präzise Darstellerleistungen und eine überdurchschnittliche Kameraführung, inszenierte Dmytryk einen Film, der Irvin Shaws Kriegsroman zwar vereinfacht, aber doch fesselt und zur politischen Auseinandersetzung anregt. - Sehenswert ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
THE YOUNG LIONS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1957
Regie
Edward Dmytryk
Buch
Edward Anhalt
Kamera
Joseph MacDonald
Musik
Hugo Friedhofer
Schnitt
Dorothy Spencer
Darsteller
Marlon Brando (Christian Diestl) · Montgomery Clift (Noah Ackerman) · Dean Martin (Michael Whiteacre) · Hope Lange (Hope Plowman) · Barbara Rush (Margaret Freemantle)
Länge
162 (gek. 156) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16 (gek. 12); f
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 14.
Genre
Kriegsfilm | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren