Rhapsodie in Blei (1984)

Komödie | USA 1984 | 89 Minuten

Regie: Hugh Wilson

Ein singender Cowboy wie aus einem B-Western der 30er und 40er Jahre gerät in allerlei genreübliche Situationen. In der skandalösen deutschen Synchronisation werden sie zum Vorwand für dümmliche Blödeleien. Diese Peinlichkeiten dominieren den Film derart, daß von der einstmals reizvollen Hommage an die Trivialwestern absolut nichts mehr übrig bleibt. - Ab 16 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
RUSTLER'S RHAPSODY
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1984
Regie
Hugh Wilson
Buch
Hugh Wilson
Kamera
José Luis Alcaine
Musik
Steve Dorff
Schnitt
John Victor Smith · Colin Wilson
Darsteller
Tom Berenger (Rex O'Herlihan) · G.W. Bailey (Peter) · Marilu Henner (Miss Tracy) · Andy Griffith (Col. Ticonderoga) · Fernando Rey (Railroad Colonel)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16 möglich.
Genre
Komödie | Western

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren