Mädchen im Geheimdienst

Krimi | USA 1953 | 70 Minuten

Regie: William Berke

Ein Verbrecher, der zum Bürgermeister einer amerikanischen Stadt avanciert ist, versucht, seine Fingerabdrücke im Archiv der US-Bundespolizei vernichten zu lassen. Eine FBI-Bedienstete trägt tatkräftig dazu bei, daß der Komplize des Bürgermeisters gefaßt wird. Kriminalfilm kleineren Formats, der sozusagen aus lauter Nebenrollen besteht. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
FBI-GIRL
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1953
Regie
William Berke
Buch
Richard Landau · Dwight Babcock
Kamera
Jack Greenhalgh
Musik
Darrell Calker
Schnitt
Philip Cahn
Darsteller
George Brent (Jeff Donley) · Cesar Romero (Glen Steadman) · Audrey Totter (Shirley Wayne) · Tom Drake (Carl Chercourt) · Raymond Burr (Blake)
Länge
70 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren