Der Mann, der einen Mord vergaß

Krimi | Großbritannien 1961 | 81 Minuten

Regie: Lance Comfort

Ein Geldschrankspezialist, der sein Gedächtnis verloren hat, stellt im Alleingang eine Einbrecherbande, die ihn durch Erpressung zur Mittäterschaft zwang. Oberflächlicher, aber ziemlich spannender Kriminalfilm. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
PIT OF DARKNESS
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
1961
Regie
Lance Comfort
Buch
Lance Comfort
Kamera
Basil Emmott
Musik
Martin Slavin
Schnitt
John Trumper
Darsteller
William Franklyn (Richard Logan) · Moira Redmond (Julie Logan) · Bruno Barnabe (Maxie) · Leonard Sachs (Conrad) · Jacqueline Jones (Mavis)
Länge
81 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Krimi | Literaturverfilmung
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren