Der Mann im Dunkel

Krimi | USA 1953 | 70 Minuten

Regie: Lew Landers

Ein Verbrecher verliert bei einer Gehirnoperation nicht nur seine kriminellen Anlagen, sondern - sehr zum Leidwesen der Komplizen - auch die Erinnerung daran, wo das Geld aus dem letzten Überfall versteckt ist. Durch verschiedene Hinweise auf die richtige Fährte gesetzt, liefert er sich mit einem Versicherungsagenten ein Wettrennen um die Beute. Allerweltskrimi, bemerkenswert allein im Einsatz der 3-D-Technik. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
MAN IN THE DARK
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1953
Regie
Lew Landers
Buch
George Bricker · Jack Leonhard · William Sackheim
Kamera
Floyd Crosby
Musik
Ross Di Maggio
Schnitt
Viola Lawrence
Darsteller
Edmond O'Brien (Steve Rawley/James Blake) · Audrey Totter (Peg Benedict) · Ted de Corsia (Lefty) · Horace McMahon (Arnie) · Nick Dennis (Cookie)
Länge
70 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren