Marianne und Sophie

Frauenfilm | BR Deutschland 1982 | 91 Minuten

Regie: Rainer Söhnlein

Die Emanzipationsbestrebungen zweier Witwen, die - von den Familien unverstanden - ihr geregeltes Leben aufgeben und einen Neuanfang suchen. Trotz der liebenswerten Darstellung keine besonders gelungene Auseinandersetzung mit Problemen des Alters. Beachtlich nur die beiden Hauptdarstellerinnen. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1982
Regie
Rainer Söhnlein
Buch
Rainer Söhnlein · Fitzgerald Kusz
Kamera
Wolfgang-Peter Hassenstein · Jochen Richter
Musik
Bernd Adamkewitz
Schnitt
Jutta Hering
Darsteller
Marianne Hoppe (Marianne) · Sofie Keeser (Sofie) · George Meyer-Goll (Schorsch) · Rainer Hunold (Willi) · Friedrich W. Bauschulte (Paul)
Länge
91 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Frauenfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren