Marsch durch die Hölle

Kriegsfilm | Großbritannien 1956 | 112 Minuten

Regie: Jack Lee

In der 1942 von Japanern eroberten britischen Kolonie Malaya werden englische Frauen und Kinder viele Kilometer durch den Dschungel getrieben, bis die Überlebenden endlich Unterschlupf in einem malaiischen Dorf finden. Eine von ihnen trifft zehn Jahre nach Kriegsende den Australier wieder, der ihr damals begegnete und helfen wollte. Innerhalb einer sentimentalen Rahmenhandlung stellt der schlicht realistisch zugeschnittene Hauptteil ein gelungenes Gegenstück zu den üblichen, sensationell gefärbten Kriegsabenteuern dar. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
A TOWN LIKE ALICE
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
1956
Regie
Jack Lee
Buch
W.P. Lipscomb · Richard Mason
Kamera
Geoffrey Unsworth
Musik
Matyas Seiber
Schnitt
Sidney Hayers
Darsteller
Virginia McKenna (Jean Paget) · Peter Finch (Joe Harman) · Takagi (japanischer Sergeant) · Tran van Khe (Capt. Sugaya) · Jean Anderson (Miss Horsefall)
Länge
112 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogische Empfehlung
- Ab 14.
Genre
Kriegsfilm | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren