Die Wobblies

Dokumentarfilm | USA 1979 | 89 Minuten

Regie: Stewart Bird

Dokumentarfilm, in dem alte ehemalige Aktivisten der Weltarbeiterliga IWW (International Workers of the World), der ersten wirkungsvollen Gewerkschaft, die sich seit 1905 für die Rechte ungelernter Arbeiter, Eisenbahner und Bergleute einsetzte, von ihren Idealen und Kämpfen um soziale Gerechtigkeit berichten. Die IWW-Mitglieder waren unter dem Spitznamen "Wobblies" bekannt. Da die Bewegung als "unamerikanisch" und anarchistisch galt, wurde sie auch von offiziellen Stellen angefeindet; gegen Ende des Ersten Weltkrieges wurden Hunderte von Mitgliedern verhaftet und verurteilt.

Filmdaten

Originaltitel
THE WOBBLIES
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1979
Regie
Stewart Bird · Deborah Shaffer
Buch
Stewart Bird · Deborah Shaffer
Kamera
Sandi Sissel · Judy Irola · Peter Gessner · Bonnie Friedman
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Fsk
-
Genre
Dokumentarfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren