Meet me in St. Louis

Musical | USA 1944 | 113 Minuten

Regie: Vincente Minnelli

Um die Jahrhundertwende in St. Louis: Ein Geschäftsmann, der zum Direktor der New Yorker Filiale seiner Firma befördert worden ist, muß zu seiner Überraschung feststellen, daß die Familie von dem bevorstehenden Wohnortwechsel gar nicht begeistert ist. Der Gedanke an den Umzug vergällt ihnen das Weihnachtsfest. Ein sehr gemütvolles, unterhaltsames Musical mit ausgezeichneter Choreografie, guten Songs und prominenter Besetzung. (Fernsehtitel auch: "Heimweh nach St. Louis") - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
MEET ME IN ST. LOUIS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1944
Regie
Vincente Minnelli
Buch
Irving Brecher · Fred F. Finklehoffe
Kamera
George J. Folsey jr.
Musik
George Stoll
Schnitt
Albert Akst
Darsteller
Judy Garland (Esther Smith) · Margaret O'Brien ("Tootie" Smith) · Tom Drake (John Truett) · Leon Ames (Mr. Alonzo Smith) · Mary Astor (Mrs. Anne Smith)
Länge
113 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Musical | Literaturverfilmung
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren