Mein Sohn entdeckt die Liebe

Komödie | USA 1952 | 91 Minuten

Regie: Richard Fleischer

Ottawa 1924: Die männlichen Mitglieder einer frankokanadischen Familie, besonders der junge Onkel und der Großvater, hangeln sich von einem Liebesabenteuer zum andern. Der zwölfjährige jüngste Sproß der Familie wird durch die lockeren Reden im Familienkreis bald auf seine zukünftige Rolle als Mann vorbereitet. Er verliebt sich in eine Zwanzigjährige, muß aber erkennen, daß er dadurch zum Rivalen des Onkels geworden ist. Nostalgische Hollywoodkomödie. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE HAPPY TIME
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1952
Regie
Richard Fleischer
Buch
Earl Felton
Kamera
Charles Lawton jr.
Musik
Dimitri Tiomkin
Schnitt
William A. Lyon
Darsteller
Charles Boyer (Jacques Bonnard) · Louis Jourdan (Onkel Desmonde) · Bobby Driscoll (Bibi) · Linda Christian (Mignonette Chapuis) · Marsha Hunt (Susan Bonnard)
Länge
91 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Komödie | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren