Messalina (1959)

Historienfilm | Italien 1959 | 96 Minuten

Regie: Vittorio Cottafavi

Die Ränke und ehrgeizigen Liebschaften der römischen Kaiserin in einer pseudohistorischen Skandalchronik, mit breit ausgespielten höfischen Gelagen, Badeszenen und blutigen Mordanschlägen. (TV-Titel DDR: "Messalina - Imperial Venus") - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
MESSALINA VENERE IMPERATRICE
Produktionsland
Italien
Produktionsjahr
1959
Regie
Vittorio Cottafavi
Buch
Ennio de Concini · Mario Guerra · Carlo Romano
Kamera
Marco Scarpelli
Musik
Angelo Francesco Lavagnino
Darsteller
Belinda Lee · Carlo Justini · Giulio Donnini · Arianna Galli · Spiros Focas
Länge
96 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Historienfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren