Mickey One

Drama | USA 1965 | 90 Minuten

Regie: Arthur Penn

Ein an Verfolgungswahn leidender Showstar sinkt Stufe um Stufe zum Spelunkenentertainer herab. Seine Angst ist so groß, daß er das Engagement in einem eleganten Nachtklub erst annimmt, nachdem ihm eine junge Frau beschwörend zugeredet hat. Der erste Auftritt endet fast mit einem Nervenzusammenbruch. Schwer zu entschlüsselnde, hintergründige Parabel über Schuld und Lebensangst. Im Stil eines Gangstermelodrams inszeniert, hervorragend fotografiert und eindringlich gespielt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
MICKEY ONE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1965
Regie
Arthur Penn
Buch
Alan M. Surgal
Kamera
Ghislain Cloquet
Musik
Eddie Sauter · Jack Shaindlin
Schnitt
Aram Avakian
Darsteller
Warren Beatty (Mickey One) · Teddy Hart (Berson) · Alexandra Stewart (Jenny) · Hurd Hatfield (Castle) · Jeff Corey (Fryer)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren