Mit dem Wind nach Westen

Abenteuer | USA 1982 | 108 Minuten

Regie: Delbert Mann

Zwei Familien wagen mit einem selbstgebastelten Heißluftballon die Flucht aus der DDR in die Bundesrepublik Deutschland. Nach einem tatsächlichen Ereignis (1979) als aufwendige internationale Produktion gedrehter Abenteuerfilm, der zwar stellenweise spannende Unterhaltung garantiert, aber zu wenig über den politischen Hintergrund mitteilt und das Leben in der DDR und die Befindlichkeit ihrer Bürger viel zu klischeehaft abbildet. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
NIGHT CROSSING
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1982
Regie
Delbert Mann
Buch
John McGreevey
Kamera
Tony Imi
Musik
Jerry Goldsmith
Schnitt
Gordon D. Brenner
Darsteller
John Hurt (Peter Strelzyk) · Jane Alexander (Doris Strelzyk) · Beau Bridges (Günter Wetzel) · Glynnis O'Connor (Petra Wetzel) · Klaus Löwitsch (Schmolk)
Länge
108 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Abenteuer

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren