Mit teuflischen Grüßen

Psychothriller | Frankreich/BR Deutschland/Italien 1967 | 91 Minuten

Regie: Julien Duvivier

Gemeinsam mit ihrem Liebhaber hat eine skrupellose Frau ihren reichen Ehemann ermordet. Nun zwingen die beiden einen an Gedächtnisschwund leidenden ehemaligen Fremdenlegionär, die Rolle des Ermordeten zu übernehmen, damit sie nach dessen Unfalltod in den Besitz des Vermögens kommen. Raffiniert konzipierter und kühl-elegant in Szene gesetzter Psychokrimi; der letzte Film Julien Duviviers. (DDR-Fernsehtitel: "Teuflisches Spiel") - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
DIABOLIQUEMENT VOTRE
Produktionsland
Frankreich/BR Deutschland/Italien
Produktionsjahr
1967
Regie
Julien Duvivier
Buch
Julien Duvivier · Paul Gégauff · Jean Bolvary · Roland Girard
Kamera
Henri Decaë
Musik
François de Roubaix
Schnitt
Paul Cayatte
Darsteller
Senta Berger (Christiane) · Alain Delon (Pierre) · Sergio Fantoni (Freddie) · Peter Mosbacher (Kim) · Claude Piéplu (Dekorateur)
Länge
91 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Psychothriller | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren