Mondo perverso - Diese wundervolle und kaputte Welt

Dokumentarfilm | Italien 1971 | 93 Minuten

Regie: Mino Loy

Im Fahrwasser der "Mondo"-Filme zusammengestückelter Pseudoreport, der von der Herzoperation bis zum Gruppensex reicht. - Wir raten ab.

Filmdaten

Originaltitel
QUESTO SPORCO MONDO MERAVIGLIOSO
Produktionsland
Italien
Produktionsjahr
1971
Regie
Mino Loy · Luigi Scattini
Buch
Mino Loy · Luigi Scattini
Kamera
Pasquale Fanetti · Claudio Racca
Musik
Piero Umiliani
Länge
93 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18; nf
Pädagogisches Urteil
- Wir raten ab.
Genre
Dokumentarfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren