Mord in Barcelona

Kriminalfilm | Frankreich/Schweiz 1978 | 95 Minuten

Regie: Jacques Deray

Ein Franzose mittleren Alters gerät in Barcelona, anscheinend aufgrund einer Verwechslung, in einen Albtraum von kriminellen Ereignissen, denen er schließlich zum Opfer fällt. Ein dicht inszenierter, spannender Film, der die Ordnung der Welt als zerbrechlich darstellt. Mit großer Präzision und stilistischem Können zwischen fantastischem und klassischem Kriminalfilm angesiedelt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
UN PAPILLON SUR L'EPAULE
Produktionsland
Frankreich/Schweiz
Produktionsjahr
1978
Regie
Jacques Deray
Buch
Jean-Claude Carrière · Tonino Guerra
Kamera
Jean Boffety · Jean Charvein
Musik
Claude Bolling
Schnitt
Henri Lanoë
Darsteller
Lino Ventura (Roland Fériaud) · Claudine Auger (Die Frau im Regenmantel) · Jean Bouise (Dr. Bavier) · Nicole Garcia (Sonia) · Laura Betti (Madame Carrabo)
Länge
95 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Kriminalfilm | Literaturverfilmung
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren