Nishko, der Indianerjunge

Jugendfilm | USA 1965 | 91 Minuten

Regie: Norman Foster

Die Geschichte eines 15jährigen Häuptlingssohns, der nach dem Überfall eines feindlichen Indianerstammes, bei dem ein Krieger getötet, drei Frauen verschleppt und sein Pferd gestohlen wurde, ins Feindesland zieht, um das Unrecht zu rächen. Zwischen ihm und dem Pferd entwickelt sich eine bemerkenswerte Freundschaft. Eine abenteuerliche Geschichte um Loyalität und die Initiation eines jungen Kriegers. (TV-Titel DDR: "Auf der Suche nach Mukapo") - Ab 10.

Filmdaten

Originaltitel
NISHKO | INDIAN PAINT
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1965
Regie
Norman Foster
Buch
Norman Foster
Kamera
Floyd Crosby
Musik
Marlin Skiles
Schnitt
Robert Crawford sr. · George White
Darsteller
Johnny Crawford (Nishko) · Jay Silverheels (Häuptling Hevatanu) · Robert Crawford jr. (Wacopi) · Pat Hogan (Sutamakis) · George J. Lewis (Nopawallo)
Länge
91 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 10.
Genre
Jugendfilm | Abenteuer | Western
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren