Mörder nach Vorschrift

Krimi | Frankreich/Italien 1971 | 111 Minuten

Regie: Marcel Carné

Die Polizei hat einen Mann, der wegen eines geringfügigen Vergehens festgenommen worden war, zu Tode mißhandelt. Der Richter, der zu dieser Erkenntnis kommt, widersteht allem Druck, gegen seine Person und seine Familie, wider besseres Wissen auf einen natürlichen Tod zu entscheiden. Von humanem Engagement getragenes gesellschaftskritisches Spätwerk des französischen Altmeisters. (Fernsehtitel DDR: "Mörder im Namen der Ordnung") - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
LES ASSASSINS DE L'ORDRE | INCHIESTA SU UN DELITTO DELLA POLIZIA
Produktionsland
Frankreich/Italien
Produktionsjahr
1971
Regie
Marcel Carné
Buch
Paul Andréota · Marcel Carné
Kamera
Jean Badal
Musik
Pierre Henry · Michel Colombier
Schnitt
Henri Rust
Darsteller
Jacques Brel (Untersuchungsrichter Bernard Level) · Catherine Rouvel (Danièle Lebegue) · Paola Pitagora (Laura) · Didier Haudepin (François) · Charles Denner (Graziani)
Länge
111 Minuten
Kinostart
-
Pädagogische Empfehlung
- Ab 16.
Genre
Krimi | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren