Mutter Küsters Fahrt zum Himmel

Drama | BR Deutschland 1975 | 120 Minuten

Regie: Rainer Werner Fassbinder

Das Schicksal einer Witwe, deren Mann aus Empörung über angekündigte Massenentlassungen seinen Chef und sich selbst umgebracht hat, wird für Presse-, Reklame-, Partei- und Anarchisteninteressen schamlos ausgebeutet. Ein rigoros durchkonstruiertes Lehrstück über den Egoismus der Menschen, ihre Unfähigkeit zu solidarischem Handeln und die Verführbarkeit der Arglosen. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1975
Regie
Rainer Werner Fassbinder
Buch
Rainer Werner Fassbinder
Kamera
Michael Ballhaus
Musik
Peer Raben
Schnitt
Thea Eymèsz
Darsteller
Brigitte Mira (Emma Küsters) · Ingrid Caven (Corinna) · Margit Carstensen (Marianne Tillmann) · Karlheinz Böhm (Karl Tillmann) · Irm Hermann (Helene)
Länge
120 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. ein Feature mit einem alternativen Filmende (11 Min.).

Verleih DVD
Kinowelt/Arthaus (FF, Mono dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren