Panische Zeiten

Komödie | BR Deutschland 1979 | 101 Minuten

Regie: Udo Lindenberg

Udo Lindenberg wird von geheimnisvollen Bonner Politgangstern entführt, um bei der Gleichschaltung der Bundesbevölkerung mitzuhelfen. Nach verwirrenden Entwicklungen kann sich der Rockmusiker befreien und als Bundeskanzler sogar sein menschenbeglückendes Programm verkünden. Ein Selbstdarstellungsfilm mit dürftiger Story, aber stellenweise recht witzigen Gags. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1979
Regie
Udo Lindenberg
Buch
Udo Lindenberg · Karlheinz Freynik
Kamera
Bernd Heinl
Musik
Udo Lindenberg · Dave King
Schnitt
Helga Borsche · Barbara von Weitershausen
Darsteller
Udo Lindenberg (Udo Lindenberg/Carl Coolman) · Leata Galloway (Vera) · Walter Kohut (Doktor K.) · Vera Tschechowa (Ärztin) · Hark Bohm (Kühn)
Länge
101 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Komödie | Musikfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren