Ich kämpfe niemals wieder

Drama | USA 1975 | 101 Minuten

Regie: Richard T. Heffron

Die auf historischen Ereignissen beruhende Flucht des Indianerstammes Nec Perce im Jahr 1877, der sich nicht in ein Reservat umsiedeln lassen will. Verfolgt von einem Soldatentrupp, beginnt eine mühsame Wanderung über 1600 Meilen, der schließlich kein Erfolg beschieden ist. Eine ernsthafte und engagierte Auseinandersetzung mit dem Konflikt zweier Völker, personifiziert durch den Indianerhäuptling und den weißen General, die sich achten lernen, ohne den tragischen Entwicklungen entgegenwirken zu können. Fürs Fernsehen gedreht, kann der Film gewisse Längen nicht überbrücken. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
I WILL FIGHT NO MORE FOREVER
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1975
Regie
Richard T. Heffron
Buch
Jeb Rosebrook · Theodore Strauss
Kamera
Jorge Stahl
Musik
Gerald Fried
Darsteller
James Whitmore (General Howard) · Sam Elliott (Captain Wood) · Ned Romero (Häuptling Joseph) · Linda Redfearn (Toma) · Emilio Delgado (Ollokot)
Länge
101 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama | Western

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren