Peppermint Frieden

Jugendfilm | BR Deutschland 1982 | 110 Minuten

Regie: Marianne S.W. Rosenbaum

Autobiografisch gefärbte Erinnerungen an Kindheitserlebnisse kurz nach dem Zweiten Weltkrieg: Aus dem Sudetenland nach Niederbayern geflüchtet, wo der vom Militär zurückgekehrte Vater eine Anstellung als Dorflehrer findet, kommt die kleine Marianne mit für sie unverständlichen Zeitereignissen in Berührung: der Besetzung durch die US-Armee, der Entnazifizierung. Ein erstaunlich stilsicheres Regiedebüt, das auf weitgehend beeindruckende Weise versucht, Geschichte konsequent subjektiv aus der Perspektive eines Kindes zu skizzieren. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1982
Regie
Marianne S.W. Rosenbaum
Buch
Marianne S.W. Rosenbaum
Kamera
Alfred Tichawsky
Musik
Konstantin Wecker
Schnitt
Gerard Samaan
Darsteller
Saskia Tyroller (Marianne) · Gesine Strempel (Mutter) · Hans Peter Korff (Vater) · Peter Fonda (Mister Frieden) · Cleo Kretschmer (Nilla)
Länge
110 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Jugendfilm | Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren