The American Success Company

Komödie | USA 1980 | 85 (Orig. 94) Minuten

Regie: William Richert

Ein verträumter Büroangestellter, von der verwöhnten Ehefrau verachtet und vom Schwiegervater, in dessen Firma er arbeitet, für einen Versager gehalten, mausert sich zu einem draufgängerischen Playboy ohne Rücksichtnahme. Da er diese Rolle nur als Doppelgänger spielt, ohne entlarvt zu werden, steigern sich seine Aktionen zu einem heillosen Durcheinander. Amüsante Satire auf Rollenverhalten und die oberflächliche Orientierung an Äußerlichkeiten. (Titel auch: "Der Ringer", "Jetzt komme ich") - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE AMERICAN SUCCESS COMPANY
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1980
Regie
William Richert
Buch
William Richert · Larry Cohen
Kamera
Anthony B. Richmond
Musik
Maurice Jarre
Schnitt
Ralph E. Winters
Darsteller
Jeff Bridges (Harry Flowers) · Belinda Bauer (Sarah) · Ned Beatty (Mr. Elliot) · Bianca Jagger (Corinna) · Steven Keats (Rick Duprez)
Länge
85 (Orig. 94) Minuten
Kinostart
-
Fsk
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Komödie
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren