Die Schlacht um den Planet der Affen

Science-Fiction | USA 1973 | 86 Minuten

Regie: J. Lee Thompson

Nach einer atomaren Katastrophe gibt es noch einmal einen Krieg der Menschen gegen die Affen, den die intelligenten Tiere gewinnen, um für immer einen friedlichen Staat aufzubauen. Einfallslose, banale Utopie, die in kleinbürgerlichen Klischees und pseudophilosophischen Argumenten steckenbleibt. Schwächster und letzter Teil der "Planet der Affen"-Serie. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
BATTLE FOR THE PLANET OF THE APES
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1973
Regie
J. Lee Thompson
Buch
John William Corrington · Joyce H. Corrington
Kamera
Richard H. Kline
Musik
Leonard Rosenman
Schnitt
Alan L. Jaggs
Darsteller
Roddy McDowall (Caesar) · Claude Akins (Aldo) · Natalie Trundy (Lisa) · John Huston (Gesetzgeber) · Severn Darden (Kolp)
Länge
86 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Science-Fiction | Literaturverfilmung

Heimkino

Mit Ausnahme des ersten Films der Reihe sind alle weiteren vier Teile nur in einer DVD-Box kompiliert erhältlich, inklusive einer Bonus-DVD mit bemerkenswerten Extras. Unter den Extras ist besonders die etwa 127-minütige, sehr informative Dokumentation "Hinter den Kulissen von Planet der Affen" herausragend, die sich u.a. mit dem Phänomen der Reihe beschäftigt.

Verleih DVD
Fox (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren