Ein Platz ganz oben

Drama | Großbritannien 1965 | 117 Minuten

Regie: Ted Kotcheff

Zehn Jahre, nachdem er sich durch die Heirat mit der Tochter des Chefs einen Platz "an der Sonne" erkämpft hat, muß sich Joe Lampton mit der Leere in seinem Leben konfrontieren. Alle Annehmlichkeiten des Lebens sind keine Kompensation für ständige Demütigungen und Enttäuschungen. Beim Versuch, in die Freiheit auszubrechen, erleidet er kläglich Schiffbruch. Die beachtliche gesellschaftskritische Romanverfilmung setzt die in "Der Weg nach oben" (1958) begonnene Charakterstudie eines karrierehungrigen Mannes fort.

Filmdaten

Originaltitel
LIFE AT THE TOP
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
1965
Regie
Ted Kotcheff
Buch
Mordecai Richler
Kamera
Oswald Morris
Musik
Richard Addinsell
Schnitt
Derek York
Darsteller
Laurence Harvey (Joe Lampton) · Jean Simmons (Susan Lampton) · Honor Blackman (Norah Hauxley) · Michael Craig (Mark) · Donald Wolfit (Abe Brown)
Länge
117 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18; nf
Genre
Drama | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren