Autobiographie einer Prinzessin

- | Großbritannien 1975 | 55 Minuten

Regie: James Ivory

Eine indische Prinzessin im Londoner Exil trifft sich alljährlich zum Todestag des Maharadschas mit dem ehemaligen englischen Sekretär ihres Vaters zum Tee. Gemeinsam schwelgen sie in Erinnerungen an das prachtvolle Indien unter kolonialer englischer Herrschaft, bis ihr Gespräch unterschiedliche politische Ansichten und Erfahrungen verdeutlicht. Ein primär auf die beiden Hauptdarsteller und einen einzigen Handlungsort konzentriertes Kammerspiel, das mit einer Fülle von historischem Foto- und Filmmaterial von der eigentlichen Handlung abschweift, somit auf Brüche und Leerstellen verweist und ein vielschichtiges, kritisches Bild indischer Vergangenheit entwirft. (O.m.d.U.) - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
AUTOBIOGRAPHY OF A PRINCESS
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
1975
Regie
James Ivory
Buch
Ruth Prawer Jhabvala
Kamera
Walter Lassally
Musik
Vic Flick
Darsteller
James Mason · Madhur Jaffrey · Keith Varnier
Länge
55 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren