Ich bin Sebastian Ott

Krimi | Deutschland 1939 | 97 Minuten

Regie: Willi Forst

Der Mord an einem zwielichtigen Gemäldesammler bringt gefälschte Meisterwerke ans Licht der Öffentlichkeit; der Kunsthändler Sebastian Ott gerät in Verdacht, aber nach mysteriösen Ereignissen zwischen Berlin und Prag ermittelt Interpol Otts Zwillingsbruder als Chef einer Fälscherbande. Spannung, Atmosphäre und die Leistung des Regisseurs in der profilierten Doppelhauptrolle machen den Film sehenswert. - Sehenswert ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
1939
Regie
Willi Forst · Viktor Becker
Buch
Eberhard Keindorff · Axel Eggebrecht
Kamera
Carl Hoffmann · Karl Loeb
Musik
Theo Mackeben
Schnitt
Hans Wolff
Darsteller
Willi Forst · Trude Marlen · Otto Treßler · Paul Hörbiger · Gustav Diessl
Länge
97 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; nf
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 16.
Genre
Krimi | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren