Ich bitte um Vollmacht

Komödie | Deutschland 1944 | 74 Minuten

Regie: Karl Hans Leiter

Das Faktotum einer Anwaltskanzlei übernimmt einen Fall, den der korrekte junge Chef abgelehnt hat, und löst dadurch in einem Dorf eine Prozeßwelle aus, die sich bald verselbständigt. Handfester bayrischer Schwank mit satirischen Qualitäten. (Fernsehtitel: "Der Dorfadvokat") - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
1944
Regie
Karl Hans Leiter
Buch
Lilian Belmont · Fritz Koselka
Kamera
Heinz Schnackertz
Musik
Leo Leux
Darsteller
Josef Eichheim (Ferdinand Gamperl, Kanzlist) · Hilde Hildebrand (Daniela Dannberg, Sängerin) · Ernst Fritz Fürbringer (Rechtsanwalt Dr. Norbert Hartg) · Sabine Peters (Helly, seine Frau) · Hannes Keppler (Loils Ferch)
Länge
74 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren