Immer die verflixten Weiber

Komödie | Schweiz 1970 | 97 Minuten

Regie: Toni Stubhan

Die Frauen eines Schweizer Dorfes reißen für kurze Zeit die politische Herrschaft an sich, unterwerfen sich dann aber angesichts der eilends aufgebotenen Bardamen-Konkurrenz um so gründlicher ihren Männern. Läppischer Schwank mit Musikeinlagen und ordinären Dialogen. - Ab 14 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Schweiz
Produktionsjahr
1970
Regie
Toni Stubhan
Buch
Carola Oest
Kamera
Walter Partsch
Musik
Toni Stricker
Darsteller
Alfred Rasser (Gemeindepräsident) · Mady Rahl · Beppo Brem (Kommissar Wanninger) · Heinrich Gretler · Michael Maien
Länge
97 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 14 möglich.
Genre
Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren