In Sachen King of Prussia

Dokumentarfilm | USA 1982 | 92 Minuten

Regie: Emile de Antonio

Acht amerikanische Katholiken "folgten ihrem Gewissen" und beschädigten im Herbst 1980 die Schutzmäntel von Atomraketen. Diese Demonstration und ihr Bekenntnis gegen das atomare Wettrüsten aus christlicher Überzeugung blieben im folgenden Prozeß demonstrativ unbeachtet. Der mit den Mitteln der Semidokumentation aufwühlend gestaltete Film plädiert für eine kritische überprüfung der offiziellen Informationen über Atomwaffen und der eigenen moralischen Grundsätze des Zuschauers. (Preis der OCIC in Gent 1983) - Sehenswert ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
IN THE KING OF PRUSSIA
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1982
Regie
Emile de Antonio
Buch
Emile de Antonio
Kamera
Judy Irola
Musik
Graham Nash · Jackson Browne
Schnitt
Mark Pines
Darsteller
Martin Sheen · Daniel Berrigan · Philip Berrigan · Dean Hammer · Carl Kabat
Länge
92 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 16.
Genre
Dokumentarfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren