Inferno und Ekstase

Biopic | USA 1964 | 126 Minuten

Regie: Carol Reed

Romanhafter Ausschnitt aus dem Leben des Bildhauers, Malers, Architekten und Dichters Michelangelo Buonarroti (1475-1564): Der kriegerische Papst Julius II. (1443-1513) zwingt Michelangelo gegen dessen Willen, die Decke in der Sixtinischen Kapelle auszumalen. Aufwendig ausgestattet und beachtlich gespielt. Der Versuch, den Charakter des Künstlers auszuloten, gelingt allerdings nur ungenügend. Auch die Spannung zwischen Papst und Künstler erreicht nur stellenweise die nötige Tiefe. (TV-Titel: "Michelangelo", "Michelangelo - Inferno und Ekstase") - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE AGONY AND THE ECSTASY
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1964
Regie
Carol Reed
Buch
Philip Dunne
Kamera
Leon Shamroy
Musik
Alex North
Schnitt
Samuel E. Beetley
Darsteller
Charlton Heston (Michelangelo) · Rex Harrison (Papst Julius II.) · Diane Cilento (Contessina de Medici) · Harry Andrews (Bramante) · Alberto Lupo (Herzog von Urbino)
Länge
126 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Biopic | Historienfilm | Literaturverfilmung
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren