Invasion vom Mars (1953)

Science-Fiction | USA 1953 | Kino: 81 DVD: 80 (Koch auch 75) Minuten

Regie: William Cameron Menzies

Der kleine Sohn eines Raketeningenieurs beobachtet die Landung eines Raumschiffs. Als die Erwachsenen seinen Angaben nachgehen, werden sie von den Invasoren zu willenlosen Befehlsempfängern umfunktioniert. Eine große Militäraktion gegen die Marsbewohner ist nur deshalb erfolgreich, weil der Junge eine Wunderwaffe von Bord des Raumschiffs entwenden konnte. Naive Science-Fiction-Phantasie mit politischer Implikation; wenig originell und mit ärmlichen technischen Effekten. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
INVADERS FROM MARS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1953
Regie
William Cameron Menzies
Buch
Richard Blake · John Tucker Battle · William Cameron Menzies
Kamera
John Seitz
Musik
Raoul Kraushaar
Schnitt
Arthur Roberts
Darsteller
Helena Carter (Dr. Pat Blake) · Arthur Franz (Dr. Stuart Kelston) · Jimmy Hunt (David MacLean) · Leif Erickson (George MacLean) · Hillary Brooke (Mary MacLean)
Länge
Kino: 81 DVD: 80 (Koch auch 75) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Science-Fiction

Heimkino

Die Erstauflagen enthalten keine erwähnenswerten Extras. Die DVD von Koch liegt als Bonusdisk in der "3-Disc Limited Collector's Edition" des Remakes "Invasion vom Mars" (Koch) von 1985 bei. Der Film wird hier präsentiert in seiner US-Fassung (75 Min.) sowie in seiner europäischen Kinofassung (80 Min.). Wegen weitere Bonusmaterialien siehe unter dem Eintrag des Remakes.

Verleih DVD
Best Buy Movie & e-m-s (FF, Mono dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren