Nightmare - Mörderische Träume

Horror | USA 1984 | 90 (gek. 82) Minuten

Regie: Wes Craven

In einer kalifornischen Kleinstadt stellen vier Teenager nacheinander fest, daß jeder in Albträumen von einem seit Jahren als tot geltenden Kindermörder heimgesucht wird, der einst in der "Elm Street" sein Unwesen trieb. Der Tote erwacht in den Träumen der Jugendlichen zu neuem "Leben" und wird zur realen Bedrohung. Der Horrorfilm bietet einige originelle Ideen und ist sehr geschickt inszeniert. Die Gestalt des diabolischen Untoten und Kinderschrecks Freddy Krueger wurde zur Kultfigur bei Fans des Genres; mehrere Fortsetzungsfilme folgten. (Alternativtitel: "Mörderische Träume")

Filmdaten

Originaltitel
A NIGHTMARE ON ELM STREET
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1984
Regie
Wes Craven
Buch
Wes Craven
Kamera
Jacques Haitkin
Musik
Charles Bernstein
Schnitt
Rick Shaine
Darsteller
John Saxon (Lt. Thompson) · Ronee Blakley (Marge Thompson) · Heather Langenkamp (Nancy Thompson) · Amanda Wyss (Tina Gray) · Nick Corri (Rod Lane)
Länge
90 (gek. 82) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18; nf (gek. 16)
Genre
Horror
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren