Nacht der Entscheidung (1955)

Drama | BR Deutschland 1955 | 104 Minuten

Regie: Falk Harnack

Ein Heimkehrerschicksal nach dem Zweiten Weltkrieg: Ein totgesagter belgischer Industrieller fordert sein Werk und seine wiederverheiratete Frau zurück. Interessanter Zeithintergrund für gewichtige psychologische und gesellschaftliche Probleme - leider oberflächlich und sentimental inszeniert.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1955
Regie
Falk Harnack
Buch
Werner Jörg Lüddecke
Kamera
Friedl Behn-Grund
Musik
Hans-Martin Majewski
Schnitt
Kurt Zeunert
Darsteller
Carl Raddatz · Hilde Krahl · Albert Lieven · Ernst Schröder · Gisela Tantau
Länge
104 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Genre
Drama | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren