Die Nacht der lebenden Toten

Horror | USA 1968 | 93 Minuten

Regie: George A. Romero

Noch nicht bestattete Tote, durch außerirdische Strahleneinwirkung in eine Art Leben zurückgekehrt, dringen in einer ländlichen Gegend von Pennsylvania in die Häuser ein, bringen Menschen um und ernähren sich von deren Fleisch. Auf der Flucht vor ihnen geraten sieben Personen in ein Bauernhaus; alle kommen um, der letzte irrtümlich durch die Hand der Befreier. Romeros grausiger Horrorfilm, nach seiner Premiere von Kritikern als banales und brutales Ekelstückchen eingestuft, avancierte später zum Kultfilm. Bei Herstellungskosten von nur 114 000 Dollar spielte er an den Kinokassen über 20 Millionen ein, wurde zum internationalen Videohit und der Sammlung des Museum of Modern Art in New York einverleibt.

Filmdaten

Originaltitel
NIGHT OF THE LIVING DEAD
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1968
Regie
George A. Romero
Buch
George A. Romero · John Russo
Kamera
George A. Romero
Darsteller
Judith O'Dea (Barbara) · Russell Steiner (Johnny) · Duane Jones (Ben) · Karl Hardman (Hardman) · Keith Wayne
Länge
93 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18; nf (DVD ungeprüft,nicht unter 18)
Genre
Horror | Zombiefilm

Heimkino

Die Icestorm DVD ist im Gegensatz zur Laser Paradise Edition bei gleichem Inhalt FSK ab 16 geprüft. Der US-Import (Anchor Bay, 30th Anniversary Edition, 2 DVDs) enthält im Gegensatz zu den deutschen DVDs einen Audiokommentar von John A. Russo, Russ Streiner, Bill Hinzman und Bob Michelucci, einen neuen Soundtrack sowie die 90-minütige Schnittversion von 1998.

Verleih DVD
Laser Paradise (FF, Mono dt.), Icestorm (FF:1, DD2.0 engl.), US-Import: Anchor Bay (FF, DD5.1 engl.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren