Die Nacht des Schicksals

Komödie | BR Deutschland 1981 | 84 Minuten

Regie: Helmer von Lützelburg

Schicksalsschwere, blutige Ereignisse in einer Adelsfamilie, die unter einem auf Inzest basierenden Fluch leidet. Phantasievoller Erstlingsfilm, der verschiedene Vorbilder und Muster eigenständig verarbeitet und erweitert und in der Verbindung von absurdem Witz mit geistvollen Genreparodien gelungene Unterhaltung vor allem für Film- und Theaterkenner liefert.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1981
Regie
Helmer von Lützelburg
Buch
Helmer von Lützelburg · Christoph Wagenknecht · Andreas Markus Klug
Kamera
Alexander Witt
Musik
Andreas Markus Klug
Schnitt
Illo Endrulat
Darsteller
Melitta Wolke-Desinee · Wolf Rettig · Billie Zöckler · Ludwig Boettger · Traute Hoess
Länge
84 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Genre
Komödie | Horror

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren