Die Nacht hat dunkle Schatten

Krimi | Frankreich 1960 | 89 Minuten

Regie: Edouard Molinaro

Gelungene Simenon-Verfilmung. Im Haus eines Genfer Lehrers findet man die Leiche eines vergewaltigten Mädchens. Die kriminalistische Seite des Falles tritt hinter psychologischen Interessen zurück: Aus mosaikartigen alltäglichen Details erwächst die allmähliche Entlarvung eines verklemmten Charakters.

Filmdaten

Originaltitel
LA MORT DE BELLE
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1960
Regie
Edouard Molinaro
Buch
Jean Anouilh
Kamera
Jean-Louis Picavet
Musik
Georges Delerue
Schnitt
Monique Isnardon · Robert Isnardon
Darsteller
Jean Desailly (Stéphane Blanchot) · Alexandra Stewart (Belle) · Yves Robert (Barmann) · Monique Mélinand (Christine Blanchot) · Louise Colpeyn (Belles Mutter)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18; nf
Genre
Krimi | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren