Nachts unterwegs

Drama | USA 1940 | 90 Minuten

Regie: Raoul Walsh

Zwei Lastwagenfahrer versuchen, sich mit einem auf Kredit gekauften Wagen selbstständig zu machen, scheitern aber. Der dramatische "film noir", der seine pessimistisch getönte Geschichte als Absage an den Optimismus amerikanischer Prägung versteht, gehört zu den Klassikern unter den rund 200 Filmen von Raoul Walsh.(Neuer TV-Titel: "Sie fuhren bei Nacht") - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THEY DRIVE BY NIGHT
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1940
Regie
Raoul Walsh
Buch
Jerry Wald · Richard Macaulay
Kamera
Arthur Edeson
Musik
Adolph Deutsch
Schnitt
Thomas Richards
Darsteller
George Raft (Joe Fabrini) · Humphrey Bogart (Paul Fabrini) · Ann Sheridan (Cassie Hartley) · Ida Lupino (Lana Carlsen) · Gale Page (Pearl Fabrini)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren