Nachts, wenn das Skelett erwacht

Horror | Großbritannien 1972 | 88 Minuten

Regie: Freddie Francis

Am Skelett eines Urmenschen bildet sich unter Wassereinfluß wieder neues Fleisch, in dem ein Wissenschaftler den Bazillus des Bösen auffindet. Der Halbbruder des Wissenschaftlers stiehlt das Skelett, das in einer Regennacht zu neuem Leben erwacht. Horror vom Fließband. (Videotitel: "Auferstehung des Grauens")

Filmdaten

Originaltitel
THE CREEPING FLESH
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
1972
Regie
Freddie Francis
Buch
Peter Spenceley · Jonathan Rumbold
Kamera
Norman Warwick
Musik
Paul Ferris
Schnitt
Oswald Hafenrichter
Darsteller
Peter Cushing (Emmanuel Hildern) · Christopher Lee (James Hildern) · Lorna Heilbron (Penelope) · George Benson (Waterlow) · Kenneth J. Warren (Lenny)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; nf
Genre
Horror

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren