Natali

Krimi | Frankreich/Italien 1957 | 95 Minuten

Regie: Christian-Jaque

Das junge Mannequin Natali wird bei einer Modenschau verdächtigt, einer Kundin ein wertvolles Schmuckstück gestohlen zu haben. Sie kennt den Dieb und wird so in einen verworrenen Bandenkrieg eingespannt, bei dem sie schließlich den Obergauner erschießt. Der Regisseur beweist einmal mehr sein Geschick für kleine, unprätentiöse und spannende Filme; die dramatische Auflösung der Krimikomödie geschieht zügig und amüsant.

Filmdaten

Originaltitel
NATHALIE
Produktionsland
Frankreich/Italien
Produktionsjahr
1957
Regie
Christian-Jaque
Buch
Pierre Apesteguy · Jean Ferry · Jacques Emmanuel · Christian-Jaque
Kamera
Robert Le Febvre
Musik
Georges van Parys
Schnitt
Jacques Desagneaux
Darsteller
Martine Carol (Nathalie Princesse) · Michel Piccoli (Inspektor Franck Marchal) · Philippe Clay (Adolphe Faisant) · Lise Delamare (Gräfin de Lancy) · Aimé Clariond (Graf Auguste Claude Superbe de Lancy)
Länge
95 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; nf
Genre
Krimi | Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren