Dunkle Sonne

Science-Fiction | CSSR 1980 | 135 Minuten

Regie: Otakar Vávra

Ein tschechischer Physiker wird in den Westen gelockt, um einen hochbrisanten Sprengstoff weiterzuentwickeln; seine Verweigerung kann die Vernichtung der Menschheit nicht mehr aufhalten. Der Film bemüht sich, den bereits 1924 erschienenen Roman von Capek in den Dienst aktueller politischer Entwicklungen und antiwestlicher Kritik zu stellen. Er gerät dabei mitunter in die Nähe der Karikatur. Trotz großen Aufwands wirkt die Arbeit von O. Vávra (geb. 1911; "Hexenjagd", 1970) wenig durchdacht und ziemlich unsicher. (Videotitel: "Neutronenbombe")

Filmdaten

Originaltitel
KRAKATIT | TEMNE SLUNCE
Produktionsland
CSSR
Produktionsjahr
1980
Regie
Otakar Vávra
Buch
Otakar Vávra · Jirí Sotola
Kamera
Miroslav Ondrícek · Josef Illík
Musik
Martin Kratochvíl
Darsteller
Radoslav Brzobohaty · Magda Vásáryová · Rudolf Hrusínsky · Jerzy Kamas · András Bálint
Länge
135 Minuten
Kinostart
-
Genre
Science-Fiction | Drama | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren