Nobody is Perfect

Komödie | USA 1977 | 100 Minuten

Regie: Burt Reynolds

Ein windiger Grundstücksmakler im besten Alter erfährt, daß er nur noch kurze Zeit zu leben hat. Um der schrecklichen Krankheit zuvorzukommen, entschließt er sich zum schmerzlosen und würdevollen Selbstmord, doch alle Versuche mißlingen. Zynische "Schwarze Komödie", die dem makabren Themen nur wenige heiter-besinnliche Momente abgewinnt; ein überwiegend ins Klamaukhafte abgleitender Film, passagenweise mit Zügen ins Inhumane.

Filmdaten

Originaltitel
THE END | NOBODY IS PERFECT
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1977
Regie
Burt Reynolds
Buch
Jerry Belson
Kamera
Bobby Byrne
Musik
Paul Williams
Schnitt
Donn Cambern
Darsteller
Burt Reynolds (Sonny Lawson) · Dom DeLuise (Marlon) · Sally Field (Mary-Ellen) · Joanne Woodward (Jessica Lawson) · Myrna Loy (Maureen Lawson)
Länge
100 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; nf
Genre
Komödie | Tragikomödie
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren