Die Nonne und ihr Kind

Melodram | Mexiko 1967 | 97 Minuten

Regie: Tito Davison

Mexikanisches Melodram. Eine unverheiratete Frau bedrängt den Arzt, bei ihr eine Abtreibung vorzunehmen. Er weigert sich, nennt Gründe und erzählt schließlich seine Lebensgeschichte: Auch er war ein unerwünschtes Kind, das zunächst abgetrieben und nach der Geburt getötet werden sollte. Bei einer farbigen Amme aufgewachsen, wurde er der tüchtige junge Gynäkologe, der er ist. Seine Mutter, die ins Kloster ging, wird ihn am Ende der zufallsgesättigten Filmstory in die Arme schließen. (Alternativtitel: "Die Nonne und der Frauenarzt")

Filmdaten

Originaltitel
EL DERECHO DE NACER
Produktionsland
Mexiko
Produktionsjahr
1967
Regie
Tito Davison
Buch
Edmundo Baez · Tito Davison
Kamera
Raúl Martínez Solares
Musik
Gustavo César Carrion
Darsteller
Aurora Bautista · Julio Aleman · Maricruz Olivier · Jorge Salcedo · Marilu Elizaga
Länge
97 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6; f
Genre
Melodram

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren