Harlan County, USA

Dokumentarfilm | USA 1976 | 104 Minuten

Regie: Barbara Kopple

Dokumentarfilm über den längsten Bergarbeiterstreik in den USA, der 1973/74 in Harlan County (Kentucky) stattfand, weil die Bergwerksleitung ihren Arbeitern die gewerkschaftliche Organisation versagte. Ein eindrucksvolles, bewegendes Dokument einer gesellschaftspolitischen Auseinandersetzung, wie man sie aus den USA nicht kannte - weil man sie nie wahrnahm. Der Film gehört neben "Salz der Erde" zu den Klassikern des politischen Dokumentarfilms in den USA: Er ist frech, wagemutig und parteiisch. - Sehenswert.

Filmdaten

Originaltitel
HARLAN COUNTY U.S.A.
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1976
Regie
Barbara Kopple
Buch
Barbara Kopple
Kamera
Hart Perry · Kevin Keating · Phil Parmet · Flip McCarthy · Tom Hurwitz
Musik
Merle Travis · David Morris · Nimrod Workman · Bob Davis · Louis Scott
Länge
104 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18; nf
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert.
Genre
Dokumentarfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren