Häschen in der Grube

Drama | BR Deutschland 1968 | 93 Minuten

Regie: Roger Fritz

Ein zwischen Banalität und Pseudotiefsinn schwankender Film, der die Liebesaffären eines berühmten Dirigenten mit einer reifen Frau und deren Tochter mit dem Generationsproblem und unangemessen großen Worten über Fragen der Weltanschauung verquickt.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1968
Regie
Roger Fritz
Buch
Roger Fritz
Kamera
Rüdiger Meichsner
Musik
Uli Roever
Schnitt
Hermann Haller · Hella Faust
Darsteller
Helga Anders (Leslie) · Anthony Steel (Maurice) · Françoise Prévost (Francine) · Ray Lovelock (Brian) · Lawrence Rhodes (Tänzer im Harkness-Ballett)
Länge
93 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18; f
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren