Das Haus im Nebel

- | Österreich 1949 | 80 Minuten

Regie: Geza von Cziffra

Ein Mörder sucht seine Spur zu verwischen, indem er die Identität des Ermordeten annimmt. Unansehnliche Nachahmung englischer Kriminalfilme mit schleppender Spannung, bei der nur die überraschende Auflösung interessiert. (TV-Titel DDR: "Herr Lambert fühlt sich bedroht") - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
HERR LAMBERT FÜHLT SICH BEDROHT
Produktionsland
Österreich
Produktionsjahr
1949
Regie
Geza von Cziffra
Buch
Geza von Cziffra · Karl Hofer
Kamera
Ludwig Berger
Musik
Hanns Elin
Schnitt
Henny Brünsch
Darsteller
Hannelore Schroth (Maria) · Leopold Rudolf (Lambert) · Curd Jürgens (Roland) · Hermann Erhardt (Billert) · Julius Brandt (Arzt)
Länge
80 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren