Die Herausforderung (1957/58)

Gangsterfilm | Italien/Spanien 1957/58 | 95 Minuten

Regie: Francesco Rosi

Ein neapolitanischer Schmuggler erkämpft sich einen Platz unter der Clique von Gemüse-Grossisten, die ihm eine Falle stellt und ihn nach Verletzung eines Abkommens aus dem Hinterhalt erschießt. Der Erstlingsfilm von Francesco Rosi führt in seiner kritischen Schilderung des Volkslebens und der Sozialstruktur den Neorealismus bereits weiter, ist jedoch gleichzeitig noch an vordergründiger Spannung orientiert. (Fernsehtitel DDR: "Wölfe und Schakale")

Filmdaten

Originaltitel
LA SFIDA
Produktionsland
Italien/Spanien
Produktionsjahr
1957/58
Regie
Francesco Rosi
Buch
Francesco Rosi · Suso Cecchi d'Amico · Enzo Provenzale
Kamera
Gianni di Venanzo · Carlo Di Palma
Musik
Roman Vlad
Schnitt
Mario Serandrei
Darsteller
José Suarez (Vito Polara) · Rosanna Schiaffino (Assunta) · Nino Vingelli (Gennaro) · Decimo Cristiani (Raffaele Ajello)
Länge
95 Minuten
Kinostart
-
Genre
Gangsterfilm | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren