Herrin der toten Stadt

Western | USA 1948 | 102 Minuten

Regie: William A. Wellman

Sechs demobilisierte Soldaten des amerikanischen Bürgerkriegs nisten sich nach einem Bankraub 1867 in einer verlassenen Goldgräberstadt ein und versuchen, das Gold der beiden einzigen Bewohner an sich zu bringen. Der meisterhaft inszenierte Film verschmilzt die mythischen Elemente des Western mit sorgsamer psychologischer Zeichnung zu einer kraftvollen Fabel über den Konflikt zwischen Gut und Böse. (Späterer Titel: "Nevada") - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
YELLOW SKY
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1948
Regie
William A. Wellman
Buch
Lamar Trotti
Kamera
Joseph MacDonald
Musik
Alfred Newman
Schnitt
Harmon Jones
Darsteller
Gregory Peck (Stretch) · Anne Baxter (Mike) · Richard Widmark (Dude) · Robert Arthur (Bull Run) · John Russell (Lengthy)
Länge
102 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Western | Literaturverfilmung

Heimkino

Die Extras des Mediabooks umfassen u.a. ein 8-seitiges Booklet mit Informationen zum Film sowie das filmbegleitende Radio-Hörspiel u.a. mit der Stimme von Gregory Peck (29 Min.).

Verleih DVD
Koch (FF, Mono engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Koch (FF, dts-HDMA Mono engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren