Die Herrin von Atlantis (1948)

Science-Fiction | USA 1948 | 75 Minuten

Regie: Gregg G. Tallas

Zwei französische Offiziere werden auf der Suche nach einem verschollenen Archäologen in den sagenhaften Kontinent Atlantis verschlagen und von dessen schöner, aber perverser Herrscherin Antinea in Leidenschaftskonflikte verstrickt, die letztlich für beide tödlich enden. Ein überspannter fantastischer Abenteuerfilm nach dem oft verfilmten Roman von Pierre Benoit. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
SIREN OF ATLANTIS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1948
Regie
Gregg G. Tallas
Buch
Rowland Leigh · Robert Lax
Kamera
Karl Struss
Musik
Michel Michelet
Schnitt
Gregg G. Tallas
Darsteller
Maria Montez (Herrin von Atlantis) · Jean-Pierre Aumont (Leutnant André) · Dennis O'Keefe (Oberleutnant Jean) · Henry Daniell (Blades) · Morris Carnovsky (Le Mesge)
Länge
75 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Science-Fiction | Abenteuer | Fantasy | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren