Heute kündigt mir mein Mann

Komödie | BR Deutschland 1962 | 85 Minuten

Regie: Rudolf Nussgruber

Eigenes Gewinnstreben und maßlose Ansprüche von Frau und Kindern zerrütten die Ehe eines in gesicherter Position lebenden Börsenmaklers. Eine zeitnah gemeinte Komödie, überladen mit fragwürdigen Pseudo-Weisheiten über Liebe, Ehe und Familie. Gut gespielt und dadurch mit einigen heiteren Momenten, insgesamt aber eher ohne Stilbewußtsein und wirkliche Tiefe. (Früherer Titel: "Mein Mann, der Goldesel") - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1962
Regie
Rudolf Nussgruber · Peter Goldbaum
Buch
Peter Goldbaum · Hans Gruhl
Kamera
Albert Benitz
Musik
Hans-Martin Majewski
Schnitt
Klaus Dudenhöfer
Darsteller
Gert Fröbe (Alfred Paulsen) · Hilde Krahl (Anneliese Paulsen) · Lola Müthel (Margot Grothum) · Gisela Fritsch (Erika Paulsen) · Peter Thom (Peter Paulsen)
Länge
85 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Komödie | Literaturverfilmung
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren